01.10.2020

Wenn Gutes tun doppelt glücklich macht

Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Aktion des Ahlener Kinderhilfsvereins LR Global Kids Fund e.V. sorgte im Rahmen der digitalen ‚LR Sommerparty‘ zum 35jährigen Jubiläum des Unternehmens LR Health & Beauty für große Freude. Der einst von dem Unternehmen gegründete, eigenständige LR Global Kids Fund e.V. präsentierte an diesem Tag eine Premiere im Doppelpack: die Verlosung einer Mercedes A-Klasse und eines Golf GTI im LRGKF-Design unter allen bestehenden und neuen Fördermitgliedern des Vereins. Ein ganzes Jahr freie Fahrt voraus mit einem Traumauto für den guten Zweck.


„Die Idee entstand während der Feierlichkeiten zum 10. LRGKF-Geburtstag im Herbst 2019“, verrät Miriam Link, Managerin des LR Global Kids Fund. Die Begeisterung der selbständigen LR-Vertriebspartner für Autos der Top-Klasse ist bekannt. Neu hingegen ist tatsächlich ein Auto im Corporate Design des Vereins, mit Logo und großformatigen bunten Händen. „Mit dieser Aktion wollten wir zwei Aspekte verwirklichen, so Link – einerseits Aufmerksamkeit für unseren Kinderhilfsverein und die Fördermitgliedschaft unter den Nicht-aktiven und neuen Partnern wecken, andererseits konnten wir uns so bei allen bestehenden Fördermitgliedern für ihre teils schon 10jährige Unterstützung bedanken.“ Die LR Global Kids Fund Managerin betont noch mal, dass der Verein natürlich jede Unterstützung wertschätze, aber gerade die Fördermitgliedschaft durch die regelmäßige Spende erst das Planen und Budgetieren der vielen Hilfsprojekte für Kinder in Not – in derzeit 17 Ländern – ermögliche und deren langfristige Unterstützung sichere.


Ohne die großzügige Spende zweier Ahlener Autohäuser wäre diese Aktion allerdings nur eine schöne Idee geblieben. Das Autohaus Weber stellt den Golf GTI Performance zur Verfügung, das Autohaus Senger die Mercedes A-Klasse. Beide Autohaus-Partner tragen mit Ausnahme des Kraftstoffverbrauchs auch sämtliche Kosten (Leasing, Steuern, Versicherung). Link spricht beiden ein zutiefst herzliches Dankeschön für Ihr ganz besonderes Engagement aus.


Die beiden überaus glücklichen Gewinnerinnen haben in den letzten Tagen ihre LRGKF-PKW‘s übernommen und sind nun ein Jahr lang mit ihren beiden jeweils einzigartigen Fahrzeugen auch in der breiten Öffentlichkeit sichtbare Botschafter des Ahlener LR Global Kids Fund und schaffen so nicht nur innerhalb des Kunden- und Vertriebspartnerkreises Aufmerksamkeit für den Verein und die Unterstützung von Kindern in Not.